Die Abrechnung von Übersetzungen erfolgt in der Regel nach Normzeilen mit jeweils 55 Anschlägen. Dabei richtet sich der genaue Preis nach Texttyp und dem damit verbundenen Rechercheaufwand, nach Liefertermin und Layoutanforderungen. So ist etwa die Übersetzung von Word-Dokumenten, bei denen das Layout 1:1 übernommen werden kann, günstiger als die Übersetzung auf der Grundlage einer PDF-Vorlage, die mehr zeitlichen Aufwand erfordert.

 

Damit Sie vor der Auftragserteilung genau wissen, wie teuer die von Ihnen benötigte Übersetzung wird, erstelle ich Ihnen gerne ein kostenloses und völlig unverbindliches Angebot. Ihre Anfrage können Sie mit dem untenstehenden Kontaktformular, per E-Mail (info@juristische-uebersetzung.eu) oder auch per Fax (+49 6809 7387) an mich richten. Oder rufen Sie mich einfach an (+49 6809 7116).

 

Jetzt kostenloses Angebot anfordern

weissenfels . juristische Übersetzungen . Französisch-Deutsch . 66352 Großrosseln . Tel.: +49 6809 7116