Eine gute Übersetzerausbildung und langjährige Berufserfahrung …

 

… sind wichtige Voraussetzungen für gelungene Übersetzungen aus dem Französischen und ins Französische. Genauso wichtig sind auch fundierte Fachkenntnisse in meinen Spezialgebieten Recht, Finanzen und Wirtschaft. Sie sind unverzichtbar, um komplizierte Sachverhalte zu verstehen, getreu wiederzugeben und korrekt zu übersetzen.

Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

Diese Fachkenntnisse eigne ich mir an, indem ich regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Finanzen teilnehme, um mich hier über die Grundlagen und die neuesten Entwicklungen in meinen Fachgebieten zu informieren.

Ihre Vorteile

Sie können Sie sich voll und ganz auf meine Übersetzungen verlassen und Sie für den von Ihnen verfolgten Zweck einsetzen, ganz gleich, ob es um die gelungene Darstellung Ihres Unternehmens, die erfolgreiche Vertretung oder Beratung eines Mandanten oder die Beschreibung vom Börsengeschehen oder Finanzprodukten geht.

Überblick besuchte Fortbildungsveranstaltungen

Nachfolgend gebe ich Ihnen einen kleinen Überblick über die verschiedenen Fortbildungen, die ich seit 2013 besucht habe:

  • Webinar zum französischen Familienrecht, BDÜ, September 2018
  • Die Welt der Banken und ihre Sprache (2-tägig), BDÜ Baden-Württemberg, Juni 2018 Karlsruhe
  • Webinare zum Thema Datenschutz, BDÜ, April/Mai 2018
  • Bilanzen lesen und verstehen, Saarländischer Anwaltverein, März 2018
  • Training deutsche Rechtssprache, BDÜ LV Bayern, November 2016
  • Gestaltung von Eheverträgen – Vereinbarungen zum Versorgungsausgleich, SAV Oktober 2016
  • Bankenwesen und internationale Wirtschaftszusammenhänge, BDÜ Saar, Januar 2016
  • Die EU-Erbrechtsverordnung in der anwaltlichen Praxis, SAV, September 2015
  • Grenzüberschreitende Titulierung und Vollstreckung, SAV, Februar 2015
  • Aktuelle Entwicklungen des deutschen Zivil- und Strafrechts für Übersetzer und Dolmetscher, EEAR, Januar 2015
  • Übersetzung von Schriftsätzen und Urkunden des französischen Rechts, BDÜ Thüringen, Februar 2014
  • Europäisches Anwaltsforum – Europäisches Verfahrensrecht – Akzente des französischen Steuerrechts; Vertriebsrechtliche Besonderheiten sowie IPR– und Zuständigkeitsfragen im Frankreichgeschäft, Kölner Anwaltverein, November 2013
  • Dolmetschen und Übersetzen für das Notariat, Tag 1: Vortrag zum deutschen Recht, Eheverträge und Grundstückskaufverträge; Tag 2: Übersetzungsworkshop Französisch BDÜ Bayern, Juni 2013

Zum Kontaktformular

weissenfels . juristische Übersetzungen . Französisch-Deutsch .
66352 Großrosseln (Regionalverband Saarbrücken) .
info@juristische-uebersetzung.eu . Tel.: +49 6809 7116

                      Mitglied in der dfj

Weitere Informationen

Die Webseite wird gerade ergänzt. Bitte schauen Sie in Kürze wieder rein.